Es gibt keine Sünde im Süden des Lebens am 16. August 2014

Humoristisch-satirisches Singspiel

Schlussveranstaltung des Kultursommers 2014 mit Rock'n Roll und Rollator.

Melodien von Gräfin Mariza bis Elvis, von Schwarzwaldmädel bis Vico Torriani.

Sechs Senioren fristen ihr Dasein in einem Liechtensteiner Altersheim unter dem strengen Regiment von Oberschwester Alexandra. Als, wie jedes Jahr, Herr Murr seine persönlichen Vorbereitungen zum Nationalfeiertag einläutet, beschliessen sie, aus dem Altersheim auszubrechen, um es noch einmal so richtig krachen zu lassen. Doch die Welt hat sich weitergedreht. Die Senioren ringen mit der Oberschwester Alexandra um Freiheit und Spaß, bis auch sie den reizvollen Forderungen der Senioren erliegt und sich alles in Wohlgefallen auflöst.