Archiv 2015

Programm Flyer


Anderscht - das etwas andere Konzert am 20. Juni 2015

Klassik, Jazz und Improvisationen mit dem erweiterten Hackbrett.
Musik aus West und Ost, aber auch eigene Kompositionen und Arragements.

Andrea Kind, Fredi Zuberbühler und Roland Christen begeisterten das Publikum mit ihrer Virtuosität und überraschenden Stilrichtungen .

v.l. Fredi Zuberbühler, Andrea Kind und Roland Christen
Leider spielte das Wetter nicht mit. Wir mussten in die Aula der Primarschule ausweichen.
Fredi, der Konstrukteur eines neuen Hackbretts, Roland, der studierte Jazzkünstler, und Andrea mit ihrer virtuosen Hackbrettkunst
Fredi Zuberbühler, einziger waschechter Appenzeller der Gruppe Anderscht, mit seinem verschmitzten Lächeln.
Auf Hackbrettern wird wohl nirgends so rhythmisch und begeisternd gespielt
Spass und höchste Konzentration
Sie legten sich sichbar rein in ihre virtuose Kunst
Sichtbar erfreut nach der aufrüttelnden Darbietung 
Man sieht's in den Gesichtern: Die Hackbrett-Künstler kamen an.